Heizregister für Gas- / Ölfeuerung

Vorteile der nordluft-Heizregister:

Heizregister dienen der Wärmeerzeugung und Wärmeübertragung in Warmlufterzeugern und Lüftungsanlagen. Ohne Zwischenmedium erwärmen diese die Raumluft und sorgen für ein angenehmes Raumklima. Dabei kann die Heizleistung der Heizregister stark variieren und durch anpassbare Frontplatten und die Möglichkeit der gänzlichen Edelstahlfertigung sind nordluft Heizregister äußerst flexibel einsetzbar.

  • Direktbefeuerte Heizregister zum Einbau in RLT-Anlagen sowie Prozessanlagen
  • Heizmedium: Gas/Öl
  • Brennkammer und Wärmetauscher kpl. aus hochhitzebeständigem Edelstahl
  • Kondensatablaufstutzen 
  • Variable Anordnung des Abgasstutzens
  • Dichtungs- und Wärmeisolierplatten ensprechen der Gehäusestärke 
  • Brenneranschlussplatte bzw. Einbaufrontplatten
  • Sicherheitsthermostate
  • Heizleistung: 20 - 2.000 kW 
  • Luftleistung: 2.000 - 200.000 m³/h
  • Min-Lufteintritts-Temperatur: - 40°C
  • Max-Luftaustritts-Temperatur: ca. + 300°C
  • Material Brennkammer: Edelstahl 1.4541
  • Material Wärmetauscher: Edelstahl 1.4301
  • Bei erhöhten Lufttemperaturen höherwertige Edelstähle
  • Wirkungsgrade bis zu 106 %
  • Silikonfrei

Für Ihre Anwendungen:

  • Ersatzheizregister (wir bieten Ersatz für Ihren alten Warmlufterzeuger):
    • Nordklima (Heizregister nach Originalplänen)
    • KesslerTech (Heizregister nach Originalplänen)
    • AL-KO (Heizregister nach Originalplänen)
    • HEYLO® (Heizregister in Anlehnung an HEYLO®-Warmlufterzeuger)
    • und andere
  • Heizregister für Prozessanlagen
    • Pulvereinbrennöfen
    • Lackierkabinen
    • Industrielle Trocknung
    • Fiberglasaushärtung
    • Carbonaushärtung
  • RLT-Anlagen
  • Sonderabmessungen möglich

Einfache Einbindung in bestehende Anlagen

Durch die individuell anpassbare Frontplatte, können nordluft Heizregister einfach und flexibel in bestehende Anlagen integriert werden. Die Isolierstärke dieser Platte entspricht der Isolierstärke der bestehenden Anlage. Wartungen sind durch einen integrierten Revisionsdeckel ohne großen Aufwand möglich.