Dezentrales-Lüftungsgerät NL-WS

Dezentrales-Lüftungsgerät mit hocheffizienter Wärmerückgewinnung

Speziell in Schulen, Aulen, Pausen-/Aufenthaltsräumen, Kindergärten, Fitnessstudios etc. sorgt das dezentrale-Lüftungsgerät NL-WS für einen angenehmen und gesunden Luftaustausch (Komfortlüftung) bei minimalem Energieeinsatz.

Das Gerät lässt sich mit wenigen Handgriffen betriebsfertig installieren:

Wandkonsole montieren, Öffnungen für Frisch- und Fortluft erstellen, Frischluft- und Fortluftrohr mit Schutzgitter montieren, Gerät an der Wandkonsole befestigen, Spannungsversorgung herstellen und Fernbedienung mit dem dezentralen-Lüftungsgerät verbinden

In größeren Räumen lassen sich auch mehrere Geräte mittels der Master-Slave-Steuerung verbinden. Optionales Zubehör wie CO²-Sensor, Hygrostat oder Bewegungsmelder lassen eine energieoptimierte Leistungsanpassung der dezentralen-Lüftungsgeräte zu. 

 Vorteile mit dem NL-WS:

  • Wesentliche Reduzierung der Schadstoffbelastung im Raum (VOC`s, CO² etc.)
  • Verbesserung der Energiebilanz des Gebäudes
  • Allergiefreundliche F5 und F-7 Filter (Feinstaub, Pollen, Sporen)
  • Reduzierung des Krankenstandes
  • Erhöhung der Konzentrationsfähigkeit und Reduzierung des Krankenstandes

Das dezentrale Lüftungsgerät wird normalerweise an der Wand unter der Decke angebracht. Durch diese Anbringung wird der Coanda-Effekt voll ausgenutzt und die Luft weit im Raum verteilt, bevor sie absinkt. Damit kann sich die zugeführte Luft länger mit der vorhandenen Luft vermischen und Zugluft wird vermieden.

Das NL-WS Serie kann auch in abgehängten Decken angebracht werden. Dadurch ist nur ein kleinerer Teil des dezentralen-Lüftungsgeräts sichtbar.